fbpx

Toma’Muse, Hummus und pochiertem Ei

Toma'Muse mit Hummus und pochiertem Ei

Zutaten

  • 2 x 200 g Toma‘Muse™-Tomaten
  • 4 Eier
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/2 – 1 Teelöffel Chiliflocken
  • 1/2 Tasse Oregano-Zweige
  • 6 kleine libanesische oder flache Brotscheiben, geröstet (siehe Tipp)
  • 250 g Hummus
  • Srirachasauce, zum Servieren

Gerichte

Warme Gerichte

Zubereitung

  • Um Eier zu pochieren, einen mittelgroßen Kochtopf zum Kochen bringen und etwas weißen Essig hinzufügen. Ihr Wasser sollte nur leicht sprudeln, das Wasser umrühren. Jeweils 1 Ei in eine kleine Schüssel geben und in das kochende Wasser gleiten lassen. Leicht umrühren, um einen Whirlpool zu bilden. Das Ei 5-6 Minuten für ein weiches Ei köcheln lassen. Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um die Eier auf einen mit Papiertuch ausgelegten Teller zu legen.
  • In der Zwischenzeit eine Antihaftpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Öl, Chiliflocken und Tomaten hinzufügen. Garen und die Pfanne 3 Minuten lang schütteln. Oregano zugeben und kochen lassen, dabei die Pfanne 2-3 Minuten lang schütteln, bis die Tomaten blasig sind.
  • Das geröstete Brot mit Hummus bestreichen und dann in zwei Hälften schneiden. 1 1/2 Scheiben Brot auf Servierteller legen. Die Tomaten darüber geben. Mit Ei belegen. Mit Sriracha beträufeln. Servieren.

 

Tipp: Am besten rösten Sie Fladenbrot, indem Sie beide Seiten leicht mit Öl bestreichen und 5 Minuten lang in einem 200 °C heißen Ofen toasten.