fbpx

Toma’Muse gemischte Platte

Toma'Muse gemischte Platte

Zutaten

  • 3 x 250 g Toma‘Muse-Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 180 ml natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel karamellisierter Balsamico-Essig
  • 100 g Glatter Feta, zerbröckelt
  • 2 Esslöffel Mascarpone
  • 1/2 Teelöffel geräucherte Paprika
  • 1 Zitrone, Schale fein gerieben
  • 1 Esslöffel fein gehackte, eingelegte Jalapeno
  • 5 Zweige Thymian, gepflückte Blätter
  • 24 Basilikumblätter
  • 1/4 Tasse Basilikum Pesto
  • 12 Kirschbocconcini, halbiert
  • 30 g Pecorino, fein gerieben
  • 300 g verschiedene Feinkostfleischprodukte
  • 175 g Gebratene Baby-Gewürzpaprika
  • 6 Baby-Gurken, geviertelt
  • 180 g gemischte Oliven
  • 200 g Rote-Beete-Dip
  • Käseauswahl
  • Rucola-Blätter
  • Törtchen, Cracker und Crostini

Gerichte

Apitif

Snack

Zubereitung

Den Ofen auf 200°C vorheizen. 250 g Toma‘Muse-Tomaten halbieren und mit der geschnittenen Seite nach oben in einer kleinen Bratpfanne anrichten. Mit Knoblauch bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. 4 Esslöffel Öl darüber geben und 15 Minuten braten, bis sie leicht zusammenfallen. Balsamico darüber träufeln. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Auf einen Servierteller geben.

In der Zwischenzeit 250 g Toma‘Muse-Tomaten halbieren. Löffeln Sie die Kerne vorsichtig aus der Tomatenhälfte aus. Feta, Mascarpone, Paprika und Zitronenschale vermengen und in die Tomatenhälften geben. In eine flache Schüssel geben. 100 ml Öl mit Jalapeno und Thymian vermengen. Mit Pfeffer würzen und über die Tomaten gießen, abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank stellen.

Die restlichen 250 g Toma‘Muse-Tomaten in der Mitte quer schneiden. Mit je einem Basilikumblatt, etwas Pesto und einem Stück Bocconcini belegen. Mit Pecorino bestreuen.

Zum Servieren die gerösteten Balsamico-Tomaten und die mit Feta gefüllten Tomaten auf eine große Platte oder ein Brett legen. Die Caprese-Tomaten um den Rand der Platte anordnen. Fleisch, Paprika, Babygurken, Oliven, Käse, Dip, Törtchen, Cracker, Crostini und Rucola dazugeben.