fbpx

Toma’Muse bruschetta mit Jalapeno-Dressing

Toma’Muse bruschetta mit Jalapeno-Dressing

Zutaten

  • 1 Ciabattabrot
  • ½ rote Zwiebel
  • 1 Frühlingszwiebelstängel
  • 1 Schale Toma’Muse-Tomaten
  • 1 EL Extra Vergine Olivenöl
  • 1 EL Balcamicoessig
  • ½ KL getrockneter Oregano
  • ½ KL Knoblauchpulver
  • Pfeffer
  • Salz
  • Rucola

 

Gerichte

Apero

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Das Ciabattabrot in ungefähr 2 bis 3 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Auf das Backblech legen und mit ein bisschen Extra Vergine Olivenöl besprenkeln. 5 Min. im Backofen rösten, bis sie leicht getoastet sind.
  4. Die Tomaten waschen, würfeln und in eine Rührschüssel geben.
  5. Die rote Zwiebel säubern und die Hälfte fein schneiden. Zu den Tomaten in die Rührschüssel geben.
  6. Die Frühlingszwiebel waschen und das Ende und das dunkelste Grün des Stängels abschneiden. Die Frühlingszwiebel fein schneiden und auch in die Rührschüssel geben.
  7. 1 EL Extra Vergine Olivenöl und 1 EL Balsamicoessig in die Schüssel dazugießen. Danach mit Oregano, Knoblauchpulver, Pfeffer und Salz abschmecken.
  8. Alles miteinander vermischen.
  9. Die Tomatensalsa über die Scheiben Ciabattabrot verteilen.
  10. Das Backblech dann noch für 5 Minuten in den Backofen schieben, damit die Salsa auch ein wenig erwärmt wird.
  11. Die Bruschettas aus dem Backofen nehmen und auf ein Holzbrett oder eine Schale verteilen.
  12. Mit Rucola garnieren.