Lachs mit Toma’Muse Color und einer Tomatencoulis

Lachs mit Toma'Muse Color und einer Tomatencoulis

Zutaten

  • 250 g Tomaten der Farbe Toma’Muse
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Wasser
  • Pfeffer und Salz
  • Zweig Rosmarin
  • Stück Lachs pro Person

Gerichte

Warme gerichte

Zubereitung

  • Coulis: 15 Toma’Muse-Tomaten schälen, mit einer Schalotte, einer Knoblauchzehe und einem Zweig Rosmarin kurz dünsten. Mit Wasser ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Den Rosmarin entfernen und alles zusammen glatt pürieren. Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Die restlichen Toma’Muse-Tomaten in Stücke schneiden und mit Olivenöl und grobem Salz marinieren.
  • Den Lachs goldbraun braten und im Ofen bei 180°C weitergaren.
  • Alles hübsch auf einem Teller anrichten.

TIPP: Sie können das Gericht mit essbaren Blüten oder einem würzigen Olivenöl verfeinern.

Mit freundlicher Genehmigung von Küchenchef Peter Vangenechten